Lichttechnik / Leuchtmittel

Die passende Beleuchtung ist entscheidend für das richtige Ambiente, sowohl für die Wohnräume zuhause als auch für den Arbeitsplatz. Achten Sie darauf, dass Sie das richtige Leuchtmittel wählen. Eine warme oder kalte Lichtfarbe und die Lichtstärke beeinflussen die Raumwirkung enorm.  

mehr dazu 
1657 - 1692 von 1600 Ergebnissen
1657 - 1692 von 1600 Ergebnissen

Moderne Lichttechnik und Leuchtmittel

(...) Moderne LED-Lampen bieten Ihnen eine große Bandbreite an Wahlmöglichkeiten und erfüllen alle Wünsche nach einer passenden Beleuchtung. Zudem sind sie energiesparend und senken so den Stromverbrauch im Haushalt. In unserem Sortiment finden Sie Leuchten für den Innenbereich und für draußen.

Effiziente und innovative LED-Technik

Zur Befestigung gibt es unterschiedlichste Möglichkeiten. Die Auswahl reicht von dezenten Leuchten zum Einbau und Unterbau bis hin zu Leuchten im modernen Design zur Montage an der Wand oder an der Decke. Gekonnt platzierte Tisch- und Stehleuchten setzen Highlights im Raum und tragen zu einer interessanten und bedarfsgerechten Lichtstimmung bei. Es erwartet sie außerdem ein umfangreiches Sortiment an Leuchtmitteln. Entscheiden Sie sich zwischen Glühlampen, Halogen-Leuchtmitteln, Energiesparlampen und Speziallampen. Im Bereich der LED-Technik hat unser Shop alles, was das Herz begehrt. Profitieren Sie von dieser innovativen Technik und verbrauchen Sie nicht unnötig Strom durch veraltete Leuchtmittel! Nicht nur LED-Leuchtmittel unterschiedlichster Lichtstärken und Farben finden sich bei Pollin Electronic. Auch durch LED-Strips und LED-Leisten können Sie einfach Akzente setzen.

Effektvolle Beleuchtung für Ihr Zuhause

Neben der Wirkung der Beleuchtung sollten Sie eine einfache und alltagstaugliche Bedienung der Leuchten nicht vergessen. Dafür stellen wir Ihnen vielfältiges Zubehör bereit. Denken Sie daran, ausreichend Schalter und Fassungen zu besorgen. In vielen Fällen vereinfachen Bewegungsmelder, Sensoren oder Dimmer den Alltag. Entdecken Sie die Leuchten und Lichttechnik bei Pollin und shoppen Sie innovative Technik zum Schnäppchenpreis! Unser Service berät Sie gerne bei der Wahl der richtigen Beleuchtung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und beim Entdecken unserer Angebote!

Lichttechnik – So wählen Sie die richtige Beleuchtung

Licht ist nicht gleich Licht: Je nachdem, ob ein Arbeitsplatz oder Wohnräume beleuchtet werden sollen, ist eine andere Art der Beleuchtung sinnvoll. Die Vielfalt an unterschiedlichen Leuchtmitteln ist im Zeitalter der LED-Technik enorm. Damit Sie aus dieser breiten Auswahl das passende Leuchtmittel für Ihren Einsatzzweck finden, haben wir hier die wichtigsten Kriterien für Sie zusammengefasst.

Sockel: Das Leuchtmittel muss in die Leuchte passen

Damit das Leuchtmittel in die vorgesehene Leuchte passt, muss auf die Art des Sockels geachtet werden. Den benötigten Sockel können Sie einfach bestimmen, indem Sie den Sockel des Leuchtmittels, das Sie ersetzen möchten, betrachten. Alternativ finden Sie bei den Spezifikationen der Leuchte auch die entsprechenden Informationen. Optisch lassen sich die Sockel deutlich voneinander unterscheiden, wie Sie auf dem Bild erkennen können. Bei LED-Lampen haben Sie die Wahl zwischen den 4 gängigen Sockeln E27, E14, GU10 und GU5,3.

Helligkeit: So erreichen Sie die gewünschte Helligkeit

Wie hell ein Leuchtmittel ist, wird mit der Maßeinheit „Lumen“ (abgekürzt „lm“) dargestellt. Lumen wird auch als Lichtstrom bezeichnet. Der Lichtstrom bezeichnet das gesamte Licht, das von einem Leuchtmittel abgestrahlt wird. Je höher der Lumen-Wert, umso mehr Licht wird abgestrahlt, und umso heller ist dementsprechend auch das Leuchtmittel.

Lumen und Watt: Entscheidend ist die Lichtausbeute

Zu Zeiten der Glühlampe war das Verhältnis von Lumen und Watt (W) stets gleich. Hatte eine Glühlampe eine Leistungsaufnahme von 40 Watt, betrug der Lumen-Wert immer etwas über 400. Zu Zeiten von LEDs ist das Verhältnis von Lumen und Watt je nach Leuchtmittel unterschiedlich. Der Grund dafür ist die Lichtausbeute: Diese sagt aus, welche Helligkeit in Lumen aus der aufgenommenen Leistung generiert wird. LED-Lampen sind sparsamer als Glühlampen, da sie aus einer geringeren Leistungsaufnahme einen höheren Lichtstrom erzeugen. Durch diese bessere Lichtausbeute der LED-Leuchtmittel kann gegenüber Glühlampen eine Stromeinsparung von bis zu 90% erzielt werden. Während zum Beispiel bei einer Glühlampe für eine Helligkeit von 415 lm eine Leistungsaufnahme von 40 W nötig war, schafft eine moderne LED-Lampe 470 lm mit nur 6 W.

Kelvin: Richtige Lichtfarbe für jede Räumlichkeit

Die Farbtemperatur bzw. Lichtfarbe eines Leuchtmittels wird in dem Wert „Kelvin“ (abgekürzt „K“) angegeben. Dieser Wert beschreibt, ob eine LED ein eher warmes (gelbliches), neutrales oder eher kühles (bläuliches) Licht abgibt. Wärmere Lichtfarben haben einen Wert von um die 2700 Kelvin, neutralweißes Licht liegt bei 4000 Kelvin, während kaltweißes Licht einen Wert von 6000 Kelvin erreicht. Der wichtige Aspekt der Lichtfarbe liegt darin, dass diese unsere Stimmung beeinflusst. Kühles Licht wird als sehr hell wahrgenommen. Dieses Licht regt die Konzentration an und wird daher bevorzugt zur Beleuchtung von Büros und Arbeitsplätzen verwendet. Neutralweißes Licht dagegen können Sie sehr gut als sachliche Beleuchtung für Bäder oder Küchen verwenden. Leuchtmittel mit einem warmweißen Farbcharakter ahmen das gelbliche Dämmerungslicht während eines Sonnenuntergangs nach. Je wärmer die Lichtfarbe, umso entspannender wirkt die Beleuchtung auf die menschliche Stimmung. Für Wohnräume, in denen ein gemütliches Ambiente erzielt werden soll, eignen sich daher besonders Leuchtmittel mit Werten um die 2700 K.

Farbtemperatur

Moderne Lichttechnik und Leuchtmittel (...) Moderne LED-Lampen bieten Ihnen eine große Bandbreite an Wahlmöglichkeiten und erfüllen alle Wünsche nach einer passenden Beleuchtung. Zudem sind sie... mehr erfahren »
Fenster schließen

Moderne Lichttechnik und Leuchtmittel

(...) Moderne LED-Lampen bieten Ihnen eine große Bandbreite an Wahlmöglichkeiten und erfüllen alle Wünsche nach einer passenden Beleuchtung. Zudem sind sie energiesparend und senken so den Stromverbrauch im Haushalt. In unserem Sortiment finden Sie Leuchten für den Innenbereich und für draußen.

Effiziente und innovative LED-Technik

Zur Befestigung gibt es unterschiedlichste Möglichkeiten. Die Auswahl reicht von dezenten Leuchten zum Einbau und Unterbau bis hin zu Leuchten im modernen Design zur Montage an der Wand oder an der Decke. Gekonnt platzierte Tisch- und Stehleuchten setzen Highlights im Raum und tragen zu einer interessanten und bedarfsgerechten Lichtstimmung bei. Es erwartet sie außerdem ein umfangreiches Sortiment an Leuchtmitteln. Entscheiden Sie sich zwischen Glühlampen, Halogen-Leuchtmitteln, Energiesparlampen und Speziallampen. Im Bereich der LED-Technik hat unser Shop alles, was das Herz begehrt. Profitieren Sie von dieser innovativen Technik und verbrauchen Sie nicht unnötig Strom durch veraltete Leuchtmittel! Nicht nur LED-Leuchtmittel unterschiedlichster Lichtstärken und Farben finden sich bei Pollin Electronic. Auch durch LED-Strips und LED-Leisten können Sie einfach Akzente setzen.

Effektvolle Beleuchtung für Ihr Zuhause

Neben der Wirkung der Beleuchtung sollten Sie eine einfache und alltagstaugliche Bedienung der Leuchten nicht vergessen. Dafür stellen wir Ihnen vielfältiges Zubehör bereit. Denken Sie daran, ausreichend Schalter und Fassungen zu besorgen. In vielen Fällen vereinfachen Bewegungsmelder, Sensoren oder Dimmer den Alltag. Entdecken Sie die Leuchten und Lichttechnik bei Pollin und shoppen Sie innovative Technik zum Schnäppchenpreis! Unser Service berät Sie gerne bei der Wahl der richtigen Beleuchtung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und beim Entdecken unserer Angebote!

Lichttechnik – So wählen Sie die richtige Beleuchtung

Licht ist nicht gleich Licht: Je nachdem, ob ein Arbeitsplatz oder Wohnräume beleuchtet werden sollen, ist eine andere Art der Beleuchtung sinnvoll. Die Vielfalt an unterschiedlichen Leuchtmitteln ist im Zeitalter der LED-Technik enorm. Damit Sie aus dieser breiten Auswahl das passende Leuchtmittel für Ihren Einsatzzweck finden, haben wir hier die wichtigsten Kriterien für Sie zusammengefasst.

Sockel: Das Leuchtmittel muss in die Leuchte passen

Damit das Leuchtmittel in die vorgesehene Leuchte passt, muss auf die Art des Sockels geachtet werden. Den benötigten Sockel können Sie einfach bestimmen, indem Sie den Sockel des Leuchtmittels, das Sie ersetzen möchten, betrachten. Alternativ finden Sie bei den Spezifikationen der Leuchte auch die entsprechenden Informationen. Optisch lassen sich die Sockel deutlich voneinander unterscheiden, wie Sie auf dem Bild erkennen können. Bei LED-Lampen haben Sie die Wahl zwischen den 4 gängigen Sockeln E27, E14, GU10 und GU5,3.

Helligkeit: So erreichen Sie die gewünschte Helligkeit

Wie hell ein Leuchtmittel ist, wird mit der Maßeinheit „Lumen“ (abgekürzt „lm“) dargestellt. Lumen wird auch als Lichtstrom bezeichnet. Der Lichtstrom bezeichnet das gesamte Licht, das von einem Leuchtmittel abgestrahlt wird. Je höher der Lumen-Wert, umso mehr Licht wird abgestrahlt, und umso heller ist dementsprechend auch das Leuchtmittel.

Lumen und Watt: Entscheidend ist die Lichtausbeute

Zu Zeiten der Glühlampe war das Verhältnis von Lumen und Watt (W) stets gleich. Hatte eine Glühlampe eine Leistungsaufnahme von 40 Watt, betrug der Lumen-Wert immer etwas über 400. Zu Zeiten von LEDs ist das Verhältnis von Lumen und Watt je nach Leuchtmittel unterschiedlich. Der Grund dafür ist die Lichtausbeute: Diese sagt aus, welche Helligkeit in Lumen aus der aufgenommenen Leistung generiert wird. LED-Lampen sind sparsamer als Glühlampen, da sie aus einer geringeren Leistungsaufnahme einen höheren Lichtstrom erzeugen. Durch diese bessere Lichtausbeute der LED-Leuchtmittel kann gegenüber Glühlampen eine Stromeinsparung von bis zu 90% erzielt werden. Während zum Beispiel bei einer Glühlampe für eine Helligkeit von 415 lm eine Leistungsaufnahme von 40 W nötig war, schafft eine moderne LED-Lampe 470 lm mit nur 6 W.

Kelvin: Richtige Lichtfarbe für jede Räumlichkeit

Die Farbtemperatur bzw. Lichtfarbe eines Leuchtmittels wird in dem Wert „Kelvin“ (abgekürzt „K“) angegeben. Dieser Wert beschreibt, ob eine LED ein eher warmes (gelbliches), neutrales oder eher kühles (bläuliches) Licht abgibt. Wärmere Lichtfarben haben einen Wert von um die 2700 Kelvin, neutralweißes Licht liegt bei 4000 Kelvin, während kaltweißes Licht einen Wert von 6000 Kelvin erreicht. Der wichtige Aspekt der Lichtfarbe liegt darin, dass diese unsere Stimmung beeinflusst. Kühles Licht wird als sehr hell wahrgenommen. Dieses Licht regt die Konzentration an und wird daher bevorzugt zur Beleuchtung von Büros und Arbeitsplätzen verwendet. Neutralweißes Licht dagegen können Sie sehr gut als sachliche Beleuchtung für Bäder oder Küchen verwenden. Leuchtmittel mit einem warmweißen Farbcharakter ahmen das gelbliche Dämmerungslicht während eines Sonnenuntergangs nach. Je wärmer die Lichtfarbe, umso entspannender wirkt die Beleuchtung auf die menschliche Stimmung. Für Wohnräume, in denen ein gemütliches Ambiente erzielt werden soll, eignen sich daher besonders Leuchtmittel mit Werten um die 2700 K.

Farbtemperatur