Datenschutz - Facebook Fanpage

Datenschutzhinweise zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten beim Besuch der Pollin Electronic Facebook Fanpage

Der EuGH hat am im Juni 2018 entschieden, dass Facebook und ein Facebook-Seitenbetreiber - in unserem Falle die Pollin Electronic GmbH - datenschutzrechtlich gemeinsam für die Datenverarbeitung verantwortlich sind.

Demnach müssen wir Sie über die Datenverarbeitung, die über und durch die Facebook-Seite erfolgt umfassend informieren. Zusätzlich haben wir mit Facebook Ireland Limited („Facebook Ireland“) einen Vertrag nach Art. 26 DSGVO im Hinblick auf die gemeinsame Verantwortung für die Verarbeitung von Insights-Daten (Daten, die zur statistischen Auswertung genutzt werden) abgeschlossen, der den Seitenbetreibern – also auch uns - von Facebook einseitig vorgegeben wird. („Seiten-Insights-Ergänzung bezüglich des Verantwortlichen“).

Facebook stimmt darin zu, die primäre Verantwortung gemäß DSGVO für die Verarbeitung von Insights-Daten zu übernehmen und sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten zu erfüllen. Facebook übernimmt demnach

  • die primäre Verantwortung
  • den Umgang mit Betroffenenrechten
  • die Informationspflichten
  • die Meldepflichten
  • die Sicherheit der Datenverarbeitung


Weitere Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie in deren Datenschutzinformationen.

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Neben unserer eigenen Website betreiben wir für die Kommunikation und Interaktion mit unseren Kunden und Interessenten eine unternehmensspezifische Facebook-Seite auf der Plattform facebook.com.

Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook u.A. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: https://www.facebook.com/help/pages/insights.

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der für uns pseudonymen Daten, die im Zuge Ihres Besuchs unserer Facebook Fanpage verarbeitet werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wir haben ein berechtigtes Interesse Nutzungsstatistiken unserer Facebook-Seite zu erstellen, um die Inhalte der Seite weiterentwickeln und optimieren zu können. Dem entgegenstehende berechtigte Interessen der Nutzer sind nicht erkenntlich, da wir die Daten einzelner Personen nicht zuordnen können, der Nutzer selbst den Datenschutzbestimmungen von Facebook zugestimmt hat, bzw. Nutzer, die diesen nicht zugestimmt haben, das Setzen von Cookies, welche für Facebook-Insights erforderlich sind, durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser unterbinden können.

Zweck der Datenverarbeitung

Zweck der Datenverarbeitung ist die Kommunikation und Interaktion mit unseren Kunden und Interessenten. Weiterer Zweck ist das Erstellen von Nutzungsstatistiken unserer Facebook-Seite, um die Inhalte der Seite weiterzuentwickeln und optimieren zu können.

  • Anzahl der erreichten Personen
  • Klicks auf Beiträge
  • Reaktionen, Kommentare und geteilte Inhalte
  • Videoaufrufe insgesamt und Details zum Wiedergabeverhalten


Kommentare oder Beiträge, die Sie frei zugänglich auf unserer Facebook-Fanpage veröffentlichen, werden zur Beantwortung Ihres Anliegens verarbeitet. Dafür werden Ihr öffentliches Profil und Ihr Beitrag gespeichert, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können.

Dauer der Speicherung

Nach Auskunft von Facebook wird die IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht.

Wie lange Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke speichert, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Facebook bietet keine Möglichkeit Facebook Insights abzustellen -weder durch den Betreiber, noch durch den Nutzer der Fanpage. Folglich besteht zum jetzigen Zeitpunkt seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Sie können die Erhebung und Verarbeitung der Daten durch Facebook und die Pollin Electronic GmbH natürlich komplett unterbinden indem Sie Facebook Fanpages grundsätzlich nicht nutzen.

  zurück zur Übersicht