• Hotline: +49 (0) 8403 920-920
  • Kompetente Beratung
  • Qualität zu günstigen Preisen
  • 98,6% Kundenzufriedenheit
  • Große Produktvielfalt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Denver Wildkamera WCS-5020, 5MP, Mini-Format

  • 580862
  • 5706751046667

Top-Features:
  • 5 Megapixel CMOS Sensor für HD-Aufnahmen
  • LCD-Display 2" (5,1 cm)
  • Infrarotreichweite bis 20 Meter
  • MicroSD Speicherkartenslot für Speicherkarten bis zu 32 GB
  • Auslösezeit 1,1 Sekunden

Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

UVP 79,95 € 47,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

-40% Sie sparen 32,00 €

Kunden lieben auch

Gesamtpreis:
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Denver Wildkamera WCS-5020, 5MP, Mini-Format

Diese Wildkamera im Mini-Format von Denver überzeugt mit ihrem 5 MP CMOS Sensor, dem 2“ LCD Display und einer Auslösezeit von nur 1,1 Sekunden. Bei einer Reichweite von bis zu 20 Metern kann die Kamera Fotos bis zu 12 MP und Videos bis zu 1080 P aufnehmen.

Features:
  • 5 Megapixel CMOS Sensor für HD-Aufnahmen
  • LCD-Display 2" (5,1 cm)
  • Infrarotreichweite bis 20 Meter
  • MicroSD Speicherkartenslot für Speicherkarten bis zu 32 GB
  • Auslösezeit 1,1 Sekunden

Technische Daten:
  • Kameraauflösung (wählbar): 12 MP, 8 MP interpoliert
  • Videoauflösung (wählbar): 1080p, 720p
  • PIR-Erfassungswinkel: 120°
  • Schutzart: IP65
  • Speicherkarten: max. 32 GB
  • Stromversorgung: 4 Mignon (AA) Batterien (nicht im Lieferumfang)
  • Maße: 104x75x43 mm
Lieferumfang:
  • Kamera
  • USB-Kabel
  • Befestigungsgurt
  • Anleitung

Verfügbare Downloads:
  • Download Produktdatenblatt
  • Download Beschreibung

Bewertungen

8.00 (11 Bewertungen)

Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

3.00/5.00 Sternen Schwarzes Tigerle 21.05.2022

Nachtfotos Super, für Wildaufnahmen auch gut sonst nicht so gut

Die eindeutschung vom Menü hätte man sich sparen können, weil nur teilweise umgesetzt. Zeitrafer Aufnahmen für 1 Foto alle 10 Minuten zu wenig, warum nicht 1x pro Sekunde, dann könnte man 24 Stunden auf 20 Minuten einstampfen, soo ist es sehr Mühselig einen ganzen Tag zu durchforsten. Super Bilder bei Tages oder Infarot Licht, bei Dämmerlicht sind die Aufnahmen jedoch gewaltig verrauscht, wie bei meiner 15 Jahre alten Hyundai. Leider gubt es keinen Livemodus (Ledanzeige Kamera ausgelöst), um die Einstellung vom IR-Sensor zu prüfen, heisst zuerst einstellen, dann einen Tag laufen lassen, überprüfen ob das ergebniss passt, neu einstellen...
Hatte die Kamera gekauft weil ich wissen wollte ob der Trinkbrunnen von den Mietzis verwendet wird, zuerst lief die Kamera durch das Wasserspiel ständig, ergab dann über 1000 Fotos zum auswerten, nach 4 neueinstellungen hat es dann geklappt, dass nur Fotos gemacht werden wennn jemand in der nähe vom Brunnen war (der natürlich umsonst Strom und Wasser verbraucht). Aber trotzdem OK das Teil, kann man beobachten was die Miezies so treiben wenn sie alleine sind, und die Finken und Maisen am Futterspender ohne dass sie gleich wegfliegen.

1.00/5.00 Sternen Dieter S. 23.03.2022

Nicht sehr überzeugend, arbeitet unzuverlässig

Schade, eigentlich wollte ich diese Kamera nur für die Gartenbeobachtung. Obwohl in der Computerbild die Bild- und Videoschärfe kritisiert wurde, kann ich sagen das es für meine Ansprüche reicht. Ist alles gut zu erkennen, wenn sie Aufnahmen gemacht hat.
Und da kommen wir leider zu dem großen Knackpunkt von meinem erworbenen Gerät mit der empfohlenen Speicherkarte. Die allererste Aufnahmezeit (immerhin über drei Tage) war tadellos. Tag- und Nachtaufnahmen als Foto und Video. Die Videowiedergabe klappt zwar am PC nicht immer, man muss häufig auf einen anderen Player zurückgreifen. Aber noch zumutbar. Dann Speicherkarte mit der Kamera formatiert, neue Batterien eingesetzt (halten auch nur ca. 3-Tage durch) - nichts weiter in den Einstellungen geändert! - wieder im Garten aufgehängt und nach 3-Tagen wieder geschaut. Ergebnis: überhaupt keine Nachtaufnahmen. Die Tagaufnahmen setzen morgens zwischen 07.00 und 09.00 Uhr ein und die Arbeitszeit geht ca. bis gegen 17.00 Uhr. Dann macht die Kamera Feierabend. Keine Aufnahmen.
Also alles auf Werkseinstellungen zurück gesetzt wieder neue Batterien, die Speicherkarte formatiert (mit der Kamera) und leider gibt es keine Verbesserungen. Das Arbeitsintervall von ca. 8 Std. Tagschicht bleibt und Nachts hat die Kamera vielleicht "Angst" und arbeitet nicht.
Und darüber bin ich jetzt enttäuscht, das die einfach so den Geist aufgibt. Gut, von einem 50 Euro Artikel kann man nicht viel erwarten, das war mir ja auch klar. Aber die Mindestausstattung sollte doch vom Programm her wenigstens funktionieren.
Ob ich das Gerät weiter empfehlen würde, tja, das kann ich nicht sagen. Ich habe ja nur dieses eine Gerät erworben und genutzt. Und dieses eine ist, mit Verlaub, einfach nur Sch...... Ich werde vom Kaufvertrag zurück treten.
Lieben Gruß an alle die dies gelesen haben.

4.00/5.00 Sternen Bernd Matetzki 21.03.2022

Fehler bei der Datumseinstellung

Beim Menuepunkt "Datum" lässt sich unter der Einstellung DD.MM.YY ausser dem Jahr nicht mehr das Datum einstellen. Funktioniert nur bei der Grundeinstellung, die nicht der deutschen Schreibweise entspricht!

3.00/5.00 Sternen Michael 20.02.2022

Erfüllt meine Zwecke

Ein Großteil meiner Aufnahmen konnten weder am Gerät, noch auf dem PC abgespielt werden. Ich habe vorsichtshalber beim Support von Firma Denver nachgefragt. Eine Antwort ist sehr schnell gekommen. Man hat nach meiner SD-Karte gefragt, ob diese auch mindestens Class 10 habe und ob ich sie auch mit dem Gerätemenü formatiert habe. Beides konnte ich bestätigen (die Karte mit 32 GB und Class 10 hatte ich gleich bei Pollin mitbestellt). Dann hat mir der Support geraten, das Gerät beim Händler (Pollin) zu reklamieren. Das habe ich getan und schon innerhalb einer Woche habe ich ein neues Gerät erhalten.
Dafür möchte ich Firma Pollin ein dickes Lob aussprechen! Das ist eindeutig 5 Sterne wert! Eine gute Firma erkennt man auch daran, dass Reklamationen schnell und unkompliziert bearbeitet werden.
Ich möchte aber nun einige Gründe nennen, warum ich das Gerät doch abwerten musste: Das Austauschgerät hat den gleichen Fehler aufgewiesen. Einige Aufnahmen konnten angeschaut werden, andere nicht. Dann bin ich auf die Idee gekommen, eine andere Karte auszuprobieren. Ich hatte nur noch eine aus meinem Navi zur Verfügung, mit 16 GB und nur Class 4. Außerdem wollte ich sie wegen der darauf enthaltenen Navi-Daten nicht formatieren. Aber siehe da, die Wildkamera funktioniert einwandfrei! Also kommt die Kamera möglicherweise nicht mit 32 GB zurecht, was aber als maximale Größe angegeben wird.
Ich hatte aber in meiner Mail an den Support von Denver noch einige Punkte genannt, die laut Bedienungsanleitung im Kameramenü einzustellen sein sollten und auch einige Funktionen, die gar nicht vorhanden sind. Hier nur einige Beispiele: Videodauer nur 90 Sekunden sattt 10 Minuten möglich, Einstellung der IR-Reichweite nicht vorhanden, Umwandlung von Zeitrafferfotos in ein Video nicht möglich, Endlosaufnahme nicht vorhanden, Fotostempel kann nicht abgeschaltet werden, kein Piepston vorhanden u.s.w.
Ich frage mich, warum das den anderen Bewertern nicht aufgefallen ist? Bin ich einer der wenigen, die eine Bedienungsanleitung lesen? Und ich hatte Recht mit meiner Kritik. Firma Denver hat alle meine Kritikpunkte bestätigt, aber jeden Punkt mit folgendem Satz abgetan: "Das ist korrekt, hier liegt leider ein Druckfehler in der BDA vor". Da frage ich mich, wie man dort das Wort "Druckfehler" definiert?
Da das Gerät aber ansonsten voll und ganz meine Zwecke erfüllt, behalte ich es natürlich und kaufe mir noch eine neue SD Karte mit 16 GB Class 10. Auf die nicht vorhandenen Funktionen kann ich verzichten.

5.00/5.00 Sternen Olynthos 16.02.2022

TOP Kamera

Sehr gute und handliche Wildkamera mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis

5.00/5.00 Sternen Horst Ulrich 26.01.2022

schönes Teil mit allem drum und dran

schönes Teil mit allem drum und dran
die SD-Karte einfügen ist ein bischen fiddelig, geht aber ( in der warmen Stube)
ansonsten alles was man braucht

4.50/5.00 Sternen Günter 06.08.2021

zuverlässige Qualität

Die Wildkamera gefällt mir. Klein, leistungsfähig mit großer Speichermöglichkeit. Bedienung logisch und einfach. Bilder- und Video-Qualität akzeptabel. Aufnahmewinkel nicht sehr breit. Erkennung relativ weit. Großes Plus ist der mögliche Betrieb mit Akkus. Wetterfestigkeit bei Starkregen getestet. Sehr empfehlenswert.

5.00/5.00 Sternen Karl-Heinz 12.07.2021

bin sehr zufrieden

Hatte Kamera 3 Wochen im Einsatz an einem Wildwechsel :
Bin Begeistert 78 Aufnahmen - alle sehr gut sowohl am Tag , als auch bei Nacht
Wildschweine bis auf 0,5 m - angesaugte Zitzen - alles voll bei Nacht erkennbar.
Bestelle 2 weitere dieses Typs

4.00/5.00 Sternen Axel 11.06.2021

Gute Kamera für relativ wenig Geld.

Die Bilder werden recht gut, da hatte ich weniger erwartet, auch die Videos sind gut. Die Bedienung nach einigem Durchprobieren auch verständlich.
Bei mir war die Kamera jetzt etwas über eine Woche im Einsatz und nun kenne ich diejenigen, die immer mein Blumenfeld in der Streuobstwiese nieder machen. Es sind Rehe, ein Hase und spielende Kinder. Das Display ist allerdings bei Sonnenlicht praktisch nicht einsetzbar.

3.50/5.00 Sternen huntingbear 26.01.2021

brauchbare, kompakte Kamera

Leistung ok (Blitz, Bildqualität u. Menge/Batterieset).
Warum müssen die Speicherkarten immer kleiner werden? Micro-SD und Handschuhgröße 11 - passt... besonders jetzt im Winter mit klammen Händen.
>> normale SD wäre wünschenwert

4.00/5.00 Sternen Rudolf Kreuz 23.09.2020

Superschnelle Lieferung; die Kamera selbst befindet sich noch in der "Erprobung",daher noch keine Beurteilung möglich

  • Große Produktvielfalt
  • Kompetente Beratung
  • Qualität zu günstigen Preisen
  • über 2 Mio. zufriedene Kunden
  • Hotline: +49 (0) 8403 920-920