• Hotline: +49 (0) 8403 920-920
  • Kompetente Beratung
  • Qualität zu günstigen Preisen
  • 98,6% Kundenzufriedenheit
  • Große Produktvielfalt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Luftfeuchteschalter H-TRONIC PLS 1000

  • 580934
  • 4260003173873

Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

UVP 199,95 € 159,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

-20% Sie sparen 40,95 €

Luftfeuchteschalter H-TRONIC PLS 1000

Beinahe jeder Hausbewohner kennt das Problem: Wird die maximale Luftfeuchtigkeit in einem Raum überschritten, kondensiert ein Teil des Wassers - die Wände werden feucht, es bildet sich Schimmel und ein muffiger Geruch. Insbesondere in Privat-, Profi und Gastronomieküchen, Bädern- und Sanitärräumen sowie Kellern, in denen ein feuchtes Klima herrscht, ist die Gefahr von nassen Wänden und die Entstehung von gesundheitsgefährdender Schimmelbildung hoch.

Hier schafft unser Profi-Luftfeuchteschalter PLS1000 Abhilfe. Er übernimmt vollautomatisch die Lüftung (über z.B. an der Steuerung angeschlossene Raumlüfter) Ihrer Räume und zwar nur dann, wenn die bestehende Luftfeuchtigkeit und Temperatur es zulassen. Hierzu ermittelt die Steuerung die aktuellen Taupunkte im Innen- und Außenbereich anhand von zwei Temperatur-Luftfeuchtesensoren.

Features:
    – 6 verschiedene, frei wählbare Funktionen (Messen, Kellertrocknung, Intervall-Lüftung, dT-Belüftung, Temperatur-Feuchte-Schalter, Manuell)
    – Realisierung von Taupunktsteuerungen, Kellerentlüftungen
    – Sensorüberwachung auf Unterbrechung
    – Automatische Feuchteregelung für Bäder, Sanitärräume, Keller, Weinkeller, Küchen, usw.
    – Direkte Ansteuerung von Raumlüftern und weiteren Verbrauchern über 4 potentialfreie Relais
    – Regelung des Raumklimas

    Technische Daten:
    • Betriebsspannung: 230 V~
    • Schaltspannung 230 V AC : 12 A
    • Schaltspannung bis 24 V DC: 10 A
    • Temperatur-Messbereich: -25…+70 °C
    • Feuchte-Messbereich: 0…100 % RH
    • Schutzart: IP20
    • Kabellänge Sensor: 10 m
    • Maße Wandgehäuse: 170x140x68 mm
    • Maße Fühler: 67x37x22 mm
    Lieferumfang:
    • Luftfeuchteschalter
    • 2 Sensoren mit je 10 m Kabel

    Verfügbare Downloads:
    • Download Produktdatenblatt
    • Download Beschreibung

    Bewertungen

    9.00 (3 Bewertungen)

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

    4.50/5.00 Sternen Peter 20.08.2021

    Preis OK, Kleine Kritikpunkte

    Kann mich Thomas nur anschließen. Mich nervt, dass das Gerät alle paar Tage wegen Sensorfehler aussteigt. Da ich flexibel angeschlossen habe und die zugehörige Steckdose nur für das Gerät genutzt wird, habe ich eine elektronische Schaltuhr dazwischen, die täglich einen Neustart auslöst. In dieser Kombination läuft bisher alles zu meiner vollsten Zufriedenheit.

    5.00/5.00 Sternen Klaus 07.04.2021

    Funktioniert auf Anhieb einwandfrei.

    Bedienungsanleitung könnte etwas übersichtlicher sein.

    3.50/5.00 Sternen Thomas 10.02.2021

    Gutes Gerät mit kleinen Mängeln und vergleichsweise preiswert

    Ich habe mir das Gerät für die Kellertrocknung gekauft. Laut Bedienungsanleitung S. 9 soll es fest angeschlossen werden (dann wird mit den einpoligen Relais sicher die Phase und nicht der Nullleiter geschalten (jedenfalls, wenn alles richtig verdrahtet wird), bei Anschluß über Netzstecker ändert sich das, wenn man den Stecker andersrum ein steckt ). Für 1,5mm2 Festanschluß ist aber leider die Zugentlastung im Gerät zu klein... Nach Anschluß habe ich die Sensoren nebeneinandergelegt und die Werte verglichen. Die Anzeige differiert nur wenige Zehntel und die Sensoren reagieren schnell. Die Funktionen für die Kellertrocknung sind gut durchdacht und die verschiedenen Schaltgrenzen frei programmierbar. Ich habe an den Ausgang erst mal einen Ventilator angeschlossen. Er sollte möglichst eine Querlüftung durch den Keller realisieren aber keinen Unterdruck im Heizungskeller erzeugen, sonst gibt es Ärger mit dem Schornsteinfeger. Dabei soll er aber auch nicht gegen die bei vorherrschender Windrichtung an den Kellerfenstern auftretenden Luftdruckunterschiede arbeiten. Die Auswahl der Standorte für die Sensoren ist ebenfalls nicht ganz simpel. Lob: Die Leitungslänge der Sensoren ist mit 10m für die meisten Fälle sicher ausreichend. Leider zeigt das Gerät alle 2-3 Tage Sensorstörung an obwohl außer Kellerlicht und dem Ventilator nichts in der Nähe gelaufen ist. Die Störung lässt sich bei Festanschluß nur über die Sicherung durch kurzes Ausschalten löschen. Die Programmierten Einstellungen bleiben dabei zum Glück erhalten. Mal sehen, ob die Leitungslänge den Einbau eines Schalters zulässt. Wünschen würde ich mir die Möglichkeit der Anzeige der prozentualen Einschaltdauer des Relais in den letzten 24 Stunden. Und dann bin ich noch auf der Suche nach einem elektr. Fensteröffner.

    • Große Produktvielfalt
    • Kompetente Beratung
    • Qualität zu günstigen Preisen
    • 98,6 % Kundenzufriedenheit
    • Hotline: +49 (0) 8403 920-920