• Hotline: +49 (0) 8403 920-920
  • Kompetente Beratung
  • Qualität zu günstigen Preisen
  • 98,6% Kundenzufriedenheit
  • Große Produktvielfalt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ODROID-HC4

  • 811266
  • 4049702673033

Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

84,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

ODROID-HC4

Der ODRIOD-HC 4 ist ein NAS-System mit zwei Laufwerkslots. Die Laufwerke werden hochkant in die SATA-Sockel eingesteckt. Unterstützt werden 3,5-Zoll und 2,5-Zoll Festplatten – HDDs und SSDs. Das Gerät nutzt zwei SATA-Steckplätzen plus einer 12-nm-ARM-CPU. Vier Cortex-A55-Kerne haben eine Taktfrequenz von 1,8 GHz und die integrierte Mali-G31-GPU beschleunigen ein Linux-Betriebssystem. 4 GByte DDR4-RAM und 16 Mbyte großer Flash-Speicher für Petitboot kommen dazu. Über Micro-SD-Karte oder durch eine eingesteckte Festplatte kann das Betriebssystem installiert werden. Zusätzlich ist noch ein USB 2.0-Port und HDMI 2.0 vorhanden.
Durch HDMI 2.0 kann die Bildausgabe 4k-Auflösung ermöglicht werden.
Eine Verbindung mit dem lokalen Netzwerkt ist über Gigabit Ethernet möglich.
Ein zusätzlicher Gehäuselüfter kann über ein 5-Pin-Header und PWM-Konnektor genutzt werden.


Bitte beachten: Das Netzteil ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Links:- Hersteller-Website: http://hardkernel.com
- Odroid-Wiki: https://wiki.odroid.com/odroid-hc4/odroid-hc4
- Support-Forum: http://forum.odroid.com
- ODROID-Magazin: http://magazine.odroid.com
- Alles zum Thema Odroid: https://www.pollin.de/bauelemente-bauteile/entwicklerboards/odroid/
- Display Instalation: https://wiki.odroid.com/odroid-hc4/application_note/oled
- Images: https://wiki.odroid.com/odroid-hc4/getting_started/os_installation_guide

Technische Daten:
  • CPU: Amlogic S905X3, L1 instruction cache: 32 KB, 4-way set associative (128 sets), 64 byte lines, shared by 1 processor, L1 data cache: 32 KB, 4-way set associative (128 sets), 64 byte lines, shared by 1 processor, L3 data cache: 512KB , 16-way set associative (512 sets), 64 byte lines, shared by 4 processors Quad-Core Cortex-A55 (1,8 GHz), ARMv8-A Architektur mit Neon and Crypto extensions
  • GPU: Mali-G31 MP2 GPU, 650 MHz mit 4 ausführenden Kernen
  • Arbeitsspeicher: 4 GiB DDR4 RAM mit 32-bit Datenbus, Datenrate 2640 MT/s (PC4-21333), 1,2V low power design
  • Speichererweiterung: microSD (bis UHS-I SDR104)
  • Video: 1x HDMI 2.0 (bis 4K/60Hz mit HDR, CEC, EDID)
  • Audio: 1x HDMI Digital-Ausgang
  • Kühlkörper: 1 x Passiver Kühlkörper (40x32x10 mm) auf der CPU der Platine 1 x Lüfter, - - Betriebsspannung: 5 V, Betriebsstrom: 100 mA, max. Geschwindigkeit: 4,000 RPM, Volumenstrom: 4,3 CFM, Geräuschpegel: 23,9 (dBA), Abmessungen: 40x40x10,6 mm, 80 mm Kabel, Anschluss 4 Pin 1,25 mm
  • Netzwerk: 1x Gigabit-LAN RJ-45 Port (10/100/1000 Mbps), Chipsatz Realtek RTL8211F, mit Indikator-LEDs
  • Erweiterungsports: 1x USB 2.0 port, 1x UART Debugging-Anschluss, 2x SATA Anschluss
  • Andere Features: IR-Emfpfänger für Fernbedienung
  • Unterstützte Software: Ubuntu 20.04 + OpenCL on Linux Kernel 4.9 LTS, Debian, OMV und andere Linux Varianten
  • Betriebsspannung: 15 V- (14,5…15,5 V) / 4 A (Hohlbuchse 5,5/2,1 mm, + innen)
  • Maße Board (LxBxH): 84x90,5x25 mm
  • Gewicht: 280 g (inkl. Kühlkörper, Gehäuse und Lüfter)
Lieferumfang:
  • Odroid-HC4 inkl. Kühlkörper
  • Gehäuse mit Lüfter
  • Kurzanleitung


Verfügbare Downloads:
  • Download Produktdatenblatt
  • Download Beschreibung

Bewertungen

9.00 (4 Bewertungen)

Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

5.00/5.00 Sternen Jens Franik 12.04.2021

Perfektes NAS für Linux kundige

Boot via SDcard Image, Partitionierung der Harddisks per partimage boot(500M)/root(16-32G)/Daten(100%). Setup md0(root),md1(daten)
Booten ohne SDcard mit HDMI+Tastatur, Shell: netboot_default, dann install vom Repository Server auf sda+md0. Duplizieren sda1 per dd auf sdb1 (gleiche UUID)
Einen kleinen Kernelhook schreiben, der die gerade gemountete /boot Partition auf 2.Platte repliziert und fertig ist das ausfallsichere NAS mit Raid1 ;-)
Ein kleiner Mailserver + Dovecot drauf macht keine Probleme.

5.00/5.00 Sternen Alex 15.01.2021

Wird als NAS mit Openmediavault benutzt

Alles funktioniert perfekt.

4.50/5.00 Sternen Robert E 02.01.2021

Ersatz meinen bisherigen Homeserver

Nach einigen Startschwierigkeiten, da der Rechner nicht mit der bei Pollin angeboten SSD "Intenso Top Performance" zusammenarbeitet läuft das System jetzt stabil mit einer anderen SSD. Gewisse Linux-Kenntnisse werden aber vorausgesetzt.
Der Rechner ersetzt meinen Cubietruck3 und hat deutlich mehr Rechenreserven.

3.50/5.00 Sternen Gert 02.12.2020

Gerät selbst ist für den Preis super. Ein Adapter für 2,5 er Festplatten wäre toll...die wackeln fürchterlich in den Schächten, aber ein 3-D-Drucker hilft hier. Das Manual ist mehr als rudimentär...die Einrichtung ist für Linux-Profis sicher kein Problem,

Die Grund-Idee eines preiswerten Home-NAS ist absolut super. Die Performance ist auch Ok. Leider wurde das ganze Projekt nicht bis zu Ende gedacht.

  • Große Produktvielfalt
  • Kompetente Beratung
  • Qualität zu günstigen Preisen
  • 98.6% Kundenzufriedenheit
  • Hotline: +49 (0) 8403 920-920