Zur Startseite gehen
Wunschlisten
Produktnummer: 692938

TRISTAR Induktionskochplatte IK-6178, 2000 W

  • Sale
  • Sonderposten
%
SHARP Mikrowelle YC-GG02E-B, schwarz
SHARP Mikrowelle YC-GG02E-B, schwarz
Produktnummer: 694691
sofort lieferbar, Lieferzeit 1-3 Werktage
UVP 99,00 € -30% 69,50 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Sale
  • Sonderposten
%
Fondue-Set, 1500 W, B-Ware, rot
Fondue-Set, 1500 W, B-Ware, rot
Produktnummer: 694648
sofort lieferbar, Lieferzeit 1-3 Werktage
Farbe: schwarz/rot
statt 14,99 € -40% 8,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

Produktinformationen "TRISTAR Induktionskochplatte IK-6178, 2000 W"
Induktionskochplatte mit Digitalanzeige und 2000 W Leistung. Diese freistehende Induktionskochplatte ist einfach zu bedienen, erwärmt sich sehr schnell und ist somit umweltfreundlich. Ausgestattet mit einer 180 Minuten Timerfunktion.

Features:

  • mit LCD-Display
  • mit Timerfunktion bis zu 180 Minuten
  • Antirutschfüße und Sicherheitsglas
  • 8 Leistungsstufen

Technische Daten:

  • Betriebsspannung: 220-240/50Hz
  • Kochbereich: 220 mm
  • Leistung: max. 2000 W
  • Temperaturbereich: 60°...240°
  • Kabellänge: 1,4 m

2 von 2 Bewertungen

4.5 von 5 Sternen


50%

50%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


10. April 2022 11:43

Etwas laut, das kann man auch als passive Sicherheit wahrnehmen. Tut, was sie soll und einfach zu bedienen.

.

3. Oktober 2021 11:33

Zickig, aber tut, was sie soll.

Ich gebe dieser Induktionskochplatte 7 von 10 Punkten. Die zwei wesentlichen Mankos sind 1. die Bedienbarkeit und 2. die Lautstärke. 1. Ich empfinde es als störend, dass man die Platte nicht erst einstellen, und dann auf Start drücken kann. Sobald man einen Parameter (Temperatur oder Leistung) einstellt, beginnt die Platte zu arbeiten. Das stört sehr, wenn man den Timer setzen möchte. Man kann die Parameter auch nur einstellen, wenn ein Induktionsfägiger Topf auf der Platte steht, da andernfalls sofort eine Fehlermeldung kommt. Hinzu kommt, dass die Einstellungen nicht gespeichert bleiben. 2. Das Lüftergeräusch ist nicht gerade leise und der Lüfter läuft nicht Temperaturgesteuert, sondern immer und immer auf hochtouren, sobald man das Gerät einschaltet. Fazit: Die Kochplatte macht, was sie soll, ist aber in der Handhabung gewöhnungsbedürftig und zu laut. Ich benutze die Platte fast ausschließlich für den Espressokocher mit Timer und zwar 4 Minuten auf 800W. Da die Einstellungen nicht gespeichert bleben, muss ich jedes Mal neu die Knöpfchen bedienen. Dennoch tut die Platte ihren Dienst und die Timerfunktion ist super, weil der Espressokocher nicht so stark physikalisch belastet wird, wie auf einer konventionellen Kochplatte. Die schlecht durchdachte Bedienbarkeit bleibt mir rätselhaft. Hier hätte man durch ein wenig Programmierarbeit ein deutlich besseres Produkt auf den Markt bringen können.