• Hotline: +49 (0) 8403 920-920
  • Kompetente Beratung
  • Qualität zu günstigen Preisen
  • 98,6% Kundenzufriedenheit
  • Große Produktvielfalt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

QuatPower Programmierbares Netzgerät mit USB-Interface LN-3005P, 30 V-/5 A

  • 351952
  • 4049702064664

Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

94,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

QuatPower Programmierbares Netzgerät mit USB-Interface LN-3005P, 30 V-/5 A

Pollin, Ihr Elektrofachhändler, bietet Ihnen zu einem perfekten Preis ein programmierbares Netzgerät mit USB-Interface QUATPOWER LN-3005P, 30 V-/5 A, das die besten und wünschenswertesten Features in sich vereint. So ist das Labor-Netzgerät dank seiner USB-Schnittstelle bequem bedien- bzw. programmierbar und ermöglicht eine haargenaue Einstellung von Strom- und Spannungswerten.

Als Benutzer können Sie die Ausgangsspannung von 0-30 V und den Ausgangsstrom von 0-5 A problemlos einstellen.

Mit der mitgelieferten Software für Windows-Betriebssysteme ist das Netzgerät komfortabel programmierbar und die Ergebnisse können daraufhin per Computer ausgewertet werden. Ein schaltbarer Ausgang rundet die Features des programmierbaren Netzgeräts gekonnt ab, sodass man bei diesem Produkt einfach Ja sagen muss.

Technische Daten:
  • Eingang: 230 V~
  • Ausgangsspannung: 0...30 V- (einstellbar in 10 mV Schritten)
  • Ausgangsstrom: 0...5 A (einstellbar in 1 mA Schritten)
  • Anzeige: LED-Displays für Spannung/Strom
  • 3 Speicherplätze zum schnellen Aufrufen von Einstellungen
  • PC-Schnittstelle: USB-B Buchse
  • Schaltbarer Ausgang
  • Anschluss: 4 mm Buchsen
  • Gewicht: ca. 5 kg
  • Maße (BxHxT): 117x200x270 mm
Lieferumfang:
  • Netzgerät
  • Kaltgerätekabel
  • USB-Kabel
  • Software-CD
  • Anleitung

Verfügbare Downloads:
  • Download Beschreibung
  • Download Software

Bewertungen

9.00 (10 Bewertungen)

Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

4.00/5.00 Sternen Claas 23.11.2022

Gutes Preis Leistungsverhältnis

Super Gerät für mich als Gelegenheitsnutzer. Tut was es soll und mach aktuell einen soliden Eindruck

4.50/5.00 Sternen Hans Reisinger 11.09.2022

erstaunlich hohe Genauigkeit

Im Konstantspannungs-Modus (ohne Belastung) ist die Abweichung vom eingestellten Sollwert 0.03%*Sollwert + 1mV (das ist bei 30V Output 10mV);
Im strombegrenzten Modus (Kurzschluss durch Amperemeter) ist die Abweichung vom Sollwert 0.02%*Sollwert + 10µA (das ist bei 5A Output 1mA);
gemessen wurde mit einem 6 1/2 - stelligen Multimeter; diese Genauigkeit ist also sehr hoch, vergleichbar mit 20 mal teureren Geräten der Profiklasse;
Die vom Geräte ausgegebenen digitalen Messwerte sind weniger genau: Die Mess-Auflösung bei Spannung und Strom sind 10mV bzw. 1mA; der Messfehler ist etwa doppelt so hoch wie diese Auflösung;
die mitgelieferte Software, mit der sich die Sollwerte vom Rechner aus als zeitliche Sequenz programmieren und die Messwerte speichern lassen, funktioniert; die Bedienbarkeit könnte besser sein und die zugehörige Beschreibung der Software ist viel zu knapp und damit fast unbrauchbar.

5.00/5.00 Sternen Markus R. 05.03.2022

Top Preis Top Leistung

Für den Preis ein sehr solides Gerät, war sehr skeptisch da andere Geräte teurer sind. Teurer muss nicht besser sein.
Was mich überrascht hat ist das sowohl Netzkabel als auch Anschlusskabel dabei waren. Das ist z.B. bei VOLTCRAFT LPS1305 nicht der Fall, da ist nichts dabei!
Für mein neues Hobby ist das momentan mehr als ausreichend.
Auch zu beachten ist das die digitale Anzeige drei Stellen nach dem Komma hat, das war mir sehr wichtig.
Die Software läuft leider nur auf Windows-Pc's, ich habe aber einen Mac. Hier müsste der Hersteller etwas nachlegen.
Speicherplätze lassen sich super einfach speichern. Die Anzeige ist sehr gut ablesbar. Das piepsen könnte leiser sein, es piepst immer bei jedem Tastendruck, das kann manchmal stören/nerven.
Ich kann das Labornetzgerät für Einsteiger/Elektrotechnik-Autoditakte empfehlen.

4.00/5.00 Sternen Ulf 19.11.2021

Netzteil gut Software naja

Das Netzteil macht was es soll und ist für den Preis schon gut. Wo es aber hakt ist die Software. Die scheint auf nicht englischen Rechner Ihre Probleme mit dem Komma und dem Punkt zu haben. Dann wären da noch die Software im Netzteil. Hier muß man wissen, daß ein Befehl nicht mit dem \n für linefeed beendet wird sondern wirklich mit den zwei ASCII-Zeichen für '\' und 'n'. Die Einstellung für OCP scheint remote überhaupt nicht zu gehen (wird in der Befehlsliste aber auch nicht erwähnt).

4.50/5.00 Sternen Thomas C. 06.11.2021

Bin zufrieden

Was kann ich sagen, die Bedienung ist ganz in Ordnung, mit ein wenig Übung verinnerlicht.
Die Tonlage des Piepers ist schrecklich, aber zu verkraften. Die Memory Speicherfunktion scheint auch zu funktionieren und sehr nützlich.
Die Windows Software hab ich drauf gemacht - nur noch nicht vollständig getestet. Zudem ein Pluspunkt das der Software die Dokumentaion der Seriellen Befehle Beiliegt, falls man was eigenes Bauen möchte. Scheint leider keine aktive Entwicklung statt zu finden (also nirgends ein Update der Software gesehen).
Das Teil ist wohl ein Clone des Herstellers JIUYUAN Electronic Modell QJ3005P. Zumindest haben die die Software geschrieben und das Modell sieht Identisch aus. Aber auch dort beim Hersteller gibt es die Software wohl nicht zum Herunterladen - nur hier bei Pollin.

Der Preis ist echt Okay :)

4.50/5.00 Sternen DF4DT 24.02.2021

Tolles Teil, ich bin zufrieden damit . Macht was es soll

4.50/5.00 Sternen Adrian 11.01.2021

Top Netzteil zum Top Preis!

Für einen Einsteiger wie mich war es ein sehr guter Kauf. Hatte auch im ähnlichen Preissegment ein Gerät aus China das überhaupt nicht mithalten konnte!
Display ist gut ablesbar und nach ein paar mal Üben klappt auch das Einstellen der Werte wunderbar. Hatte ich mir schwerer vorgestellt ist aber dann doch recht intuitiv zu bedienen.
Die 3 Speicher sind unglaublich nützlich und ich möchte diese Funktion nicht mehr missen. An den Rechner habe ich es noch gar nicht angeschlossen, wird sicherlich auch gut klappen. Das mit dem ständig laufenden Lüfter (Kommentar FK) auch ohne Last ist schon manchmal störend, aber man kann das Gerät ja auch ganz abschalten.

Alles in allem eine klare Kaufempfehlung um ein ordentliches Einsteigermodell mit vielen Zusatzfunktionen zu erhalten.
Versand und Lieferung wie gewohnt schnell und gut.

4.50/5.00 Sternen FK 23.12.2020

Remote Steuerung geht

Ich kann die Meinung von Wolf nicht teilen es ist mir möglich alle möglichen Kommandos an das Netzteil abzusetzen (Auch Spannungen mit Kommazahl) und auf der CD ist eine PDF die das Protokoll Dokumentiert. Es ist auch möglich die aktuelle Spannung und den aktuellen Strom zu lesen.
Ich muss allerdings zugeben das ich auch erst reingefallen bin. Ich dachte \n steht für LF (linefeed) also enter newline oder was auch immer, ist aber nicht so \n steht für Backslash n (also Zwei Buchstaben). Hat wahrscheinlich der Meister aufgeschrieben und der Praktikant hats implementiert. Aber wenn man es kapiert hat macht es keine Probleme mehr. Der Befehl für 5,2 Volt ist übrigens VOUT1:05,20\n mit Komma und führender 0 bei einstelligen Spannungen.
Weiterer hinweiß: Umbedingt Hardwareflow control ausschalten im Terminalprogram sonst geht gar nichts.

Restwelligkeit und Genauigkeit sind nicht teil meiner Bewertung, da ich noch nichts gemessen habe.

Einen halben Stern Abzug weil der Lüfter immer läuft. Er ist nicht sehr laut aber deutlich höhbar und der Piepser nervt auch^^

2.50/5.00 Sternen Wolf 25.11.2020

(Labor)netzteil mit Schwächen in der Remoteansteuerung

Das Gerät macht äußerlich einen guten Eindruck; die Bedienung über das Tastenfeld ist soweit in Ordnung; Strom und Spannung sind gut einstellbar und die Werte auf dem Display auch gut ablesbar. Dauertest bei harter Belastung steht noch aus, auch die Restwelligkeit konnte noch nicht geprüft werden.
Großes Manko: Die Software funktioniert nur eingeschränkt.
Die Anzeige der Kennlinien und die der aktuellen Werte für Strom, Spannung und Leistung sind tot. Über die Programmsequenzen lassen sich nur ganzzahlige Werte von Strom und Spannung einstellen; auch eine nachträgliche Änderung in der csv-Datei von 5,2 in 5.2 z.B. bei der Eingabe der Spannung hatte keinen Effekt: Es wurden nur 5 V eingestellt. Insgesamt sind die Programmiermöglichkeiten sehr beschränkt. Hier wäre noch deutlich Nachbesserungsbedarf.
Die Bedienungsanleitung ist mehr eine Kurzanleitung, insbesondere fehlt eine ausführliche Beschreibung der Kommunikation via Terminalprogramm.
d.h. wenn man von der Remote-Steuerung absieht, scheint es für den Preis ein ordentliches Gerät zu sein.

5.00/5.00 Sternen Florian S. 08.12.2019

TOP Preis-Leistung

Für die Preisklasse bis 80€...100€ ein klasse Gerät. Hatte zuerst das Reichelt RND KA3005P (umgelabeltes Korad) im Black Friday Sale gekauft, damit nur Probleme und keine funktionierende USB-Ansteuerung. Beim diesem Pollin Quatpower LN-3005P (umgelabeltes QJE QJ3005P) passt die Bedienung, Speicherplätze sind sinnvoll und gut nutzbar, und die USB-Ansteuerung funktioniert. Eigene Sequenzen sind schnell eingegeben und werden einwandfrei umgesetzt. Nachgemessen/aufgezeichnet mit UT181A Multimeter. Am Oszi sieht der Ausgang auch recht gut aus. Noch Ein Tipp: Bei der Treiberinstallation Internetverbindung trennen, ALLE Virenscanner deaktivieren, und nach der Installation beides wieder zurücksetzen. Dann hat alles gut geklappt. Einziges kleineres Manko ist der Piepser, der bei jedem Tastendruck piepst, aber ich kann damit leben. Bei einem Budget bis 100€ KLARE Empfehlung. Ich hoffe, mein Netzteil hält noch lange :-)

  • Große Produktvielfalt
  • Kompetente Beratung
  • Qualität zu günstigen Preisen
  • über 2 Mio. zufriedene Kunden
  • Hotline: +49 (0) 8403 920-920